Mi, 13. Februar 2013, 15:10 - 17:30 Uhr

Einsatz: Verkehrsunfall

Hilfeleistung Alarm
 
Einsatzart Hilfeleistung / Verkehrsunfall 2
Einsatzort

Autobahn BAB 4, Erfurt Ost > Erfurt West

Einsatzkräfte Dittelstedt / Büßleben 9 / 3
Eingesetzte Fahrzeuge HLF, TLF, KLF-Th
Vorgefundene Lage, Maßnahmen, Einsatzverlauf, Bemerkungen

An einem Verkehrsunfall waren mehrere Lkw und Pkw beteiligt. Es wurden 3 Personen verletzt. Da einige Kräfte der Berufsfeuerwehr bereits mit anderen Einsätzen beschäftigt waren, waren die FF Dittelstedt / Büßleben und Melchendorf die ersten Feuerwehrkräfte am Einsatzort. Der Einsatz von Rettungsgeräten wurde glücklicherweise nicht notwendig.

Durch den sich schnell bildenden Rückstau wurde die Anfahrt der Einsatzkräfte behindert.

Wärend des Einsatzes ereignete sich am Stauende einige hundert Meter von der ersten Unfallstelle entfernt ein weiterer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Pkw. Mehrere Personen wurden verletzt und eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Dieser Unfall wurde durch die FF Erfurt-Waltersleben sowie durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr abgearbeitet, die an der ersten Unfallstelle nicht benötigt wurden.

 

  • 20130213_153450
  • 20130213_155441
  • 20130213_155500
  • IMAG0014

 

 

 


Diese Angaben sind keine amtlichen Informationen der Stadtverwaltung Erfurt! Irrtümer vorbehalten.
Natürlich haben wir die Einsätze in vielen Fällen nicht allein bearbeitet, sondern gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr oder anderen Freiwilligen Feuerwehren, insbesondere fast immer mit der FF Büßleben. Die angegebenen Einsatzstichworte stimmten nicht immer mit der tatsächlich vorgefundenen Lage überein.

Es sind mehr Einsatzkräfte angegeben als auf die eingesetzten Fahrzeuge passen? Anzahl Einsatzkräfte = im Feuerwehrhaus einsatzbereit erschienen; angegebene Fahrzeuge = ausgerückte Fahrzeuge; Differenzen sind also normal.